Matrix Technology AG
Cloud-Beratung

Die Digitalisierung ist heute in aller Munde – auch Unternehmen aus der Finanz- und Versicherungsbranche stellen sich der Herausforderung, moderne Cloud-Technologien (KI, BI, IoT etc.) für ihre z.T. seit Jahrzehnten gewachsenen IT-Systeme und Infrastrukturen zu nutzen, um dadurch dem hohen Wettbewerbs- und Innovationsdruck Stand zu halten.

Durch die steigende Komplexität der Infrastruktur, Modifizierung des Netzwerkdesigns oder durch falsch kalkulierte oder unbekannte Verbrauchskosten, steigen die Aufwände für eine Cloud-Umgebung oftmals ungeplant an. Zusätzlich stehen Unternehmen, die den regulatorischen Anforderungen der BaFin unterliegen, vor der Herausforderung, dass sie bei der Nutzung von Cloud-Diensten die Vorgaben der Aufsichtsbehörde für Auslagerungen einzuhalten haben.

Leistungsmerkmale

  • Langjährige Erfahrung in der Cloud-Strategieberatung für Banken und Versicherungen 
  • Belegte Erfahrungskompetenz durch AWS Standard- bzw. Selected Partner-Status sowie Sieben Microsoft Gold-Kompetenzen sowie einer Silber-Kompetenz
  • Mitarbeiterzertifizierungen:
    • AWS Certified Solutions Architect & Certified Developer (Associate)
    • Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE), Solutions Associate (MCSA) & Professional (MCP)
Trust Elements, matrix technology AG, APN, MPN

Unser Cloud-Beratungsangebot setzt sich aus folgenden Bausteinen zusammen:

  • Analyse und Bewertung der Cloud-Readiness
  • Identifikation von passenden Use Cases, die in die Cloud verlagert werden können und sollen
  • Erarbeitung von Kosteneinsparpotenzialen
  • Auswahl des richtigen Cloud-Modells (Private, Public oder Hybrid)
  • Betrachtung der technischen Disziplinen von Public Cloud Services (v.a. AWS und Azure)
  • Bewertung der BaFin-Anforderungen und Umsetzung in der Public Cloud (bspw. Identity Access Management, SIEM)
  • Zeit- und Ressourcenplanung für ein Umsetzungs-/Einführungsprojekt

Die Cloud-Beratung durch unsere Experten wird dabei stets individuell auf Ihre Anforderungen abgestimmt.

Icon, Cloud-Strategie

Cloud-Strategie im regulierten Umfeld

Die Cloud-Strategieberatungen der matrix basieren immer auf einem etablierten Vorgehensmodell, welches aktuelle Technologietrends und -studien, Best Practices, Regularien sowie Industriestandards berücksichtigt. Für jede Ihrer Cloud-Herausforderungen, haben wir Experten, die ganz individuell die optimale Cloud-Nutzen-Strategie für Ihr Unternehmen finden und im Anschluss auch umsetzen.

Icon, AWS-Beratung

AWS-Beratung für die digitale Transformation

Unsere AWS-Experten beraten Sie bezüglich der Fragestellungen, ob Ihr Unternrehmen bereits Cloud-ready ist, wie eine Basis für eine digitale Transformation und ein Architekturdesign in AWS aussehen könnte und ob eine Kostenreduktion durch die Nutzung der Cloud-Services von AWS möglich ist. Darüber hinaus werden Sie bei Aufbau, Bereitstellung und Betrieb Ihrer IT in AWS begleitet.

Case Study & Podcast

Teaser, Case Study, AWS-Beratung

Cloud-Beratung: Optimierung der IT-Betriebskosten und SLAs

Höhere Verfügbarkeiten und Reduktion der Betriebskosten - diese Anforderungen hat die matrix technology AG unter Berücksichtigung von Cloud-Lösungen und anderen Technologien im Rahmen einer Cloud-Beratung geprüft und bewertet. Dadurch konnten Einsparungs- und Verbesserungspotenziale lokalisiert, SLAs durch Erarbeitung und Umsetzung eines Aktionsplans optimiert und Betriebskosten durch die Nutzung von Cloud-Technologien reduziert werden.

Erfahren Sie mehr

Teaser, Podcast, Cloud-Nutzung im regulierten Umfeld

Podcast „Cloud-Nutzung im regulierten Umfeld“

In einem kurzen Interview mit der Plattform Cloud Computing Report geht Peter Bauer, Director Sales & Marketing der matrix technology AG, auf die Herausforderungen der Public Cloud-Nutzung im regulierten Umfeld ein. Er gibt Antworten auf die Fragen, warum der Schritt in die Public Cloud für viele Unternehmen attraktiv ist, wie Public Cloud-Anbieter auf die Anforderungen der BaFin reagieren, wie das vorgegebene Durchgriffs- und Prüfungsrecht realisiert werden kann und welche Vorgehensweise sich für regulierte Unternehmen empfiehlt, die den Schritt in die Public Cloud wagen wollen.

Podcast jetzt anhören

Haltung der BaFin zum Thema (Public) Cloud

Regulierte Unternehmen, die künftig Cloud-Services nutzen wollen, haben vor Beginn des Auslagerungsprozesses zu prüfen, ob es sich bei der beabsichtigten Cloud-Nutzung um eine unter Risikogesichtspunkten „wesentliche Auslagerung“ bzw. „wichtigen Ausgliederung“ handelt.

Die für wesentliche Auslagerungen geltenden regulatorischen Anforderungen sind im Wesentlichen im BaFin-Rundschreiben „Mindestanforderungen an das Risikomanagement der Banken“ (MaRisk) dargestellt. In den „Bankaufsichtlichen Anforderungen an die IT“ (BAIT) sowie „Versicherungsaufsichtlichen Anforderungen an die IT“ (VAIT) stellt die BaFin klar, dass die Anforderungen auch bei der Nutzung von Cloud-Diensten zu beachten sind.

 

Erfahren Sie mehr

Relevante Gesetze und Richtlinien für Cloud Services im Banken-Umfeld:

  • MaRisk: Mindestanforderungen an das Risikomanagement (BA)
  • BAIT / VAIT: Bank- bzw. Versicherungsspezifische Anforderungen an die IT
  • Gesetz über das Kreditwesen (Kreditwesengesetz - KWG); § 25b Auslagerung von Aktivitäten und Prozessen; Verordnungsermächtigung
  • Schutz kritischer Infrastrukturen, Sektor Finanz- und Versicherungswesen: § 7 und §10 BSI-KritisV
  • BaFin zu Cloud Computing: Einhaltung der aufsichtsrechtlichen Vorgaben zu Informations- und Prüfungsrechten sowie Kontrollmöglichkeiten
  • Empfehlungen zur Auslagerung an Cloud-Anbieter der europäischen Bankaufsichtsbehörde (EBA; European Banking Authority)
  • CLOUD Act (US-amerikanisches Gesetz)

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Peter Bauer, Director Sales & Marketing, matrix technology AG
Ihr Ansprechpartner
Peter Bauer
Director Sales & Marketing
matrix technology AG
T
+49 89 589395-600